X
  • 20 juin 2020
  • By mparnet
  • No comment
  • in Non classé

Ubuntu das herunterladen der paketdateien ist gescheitert

Doc-Link als Referenz: dotnet.microsoft.com/download/linux-package-manager/ubuntu14-04/sdk-current. Sie kommen nicht einmal so weit zu wählen, welches SDK so 2.1 vs. 2.2 etc. zu installieren ist keine Rolle. Wenn Ubuntu die Paket-Repository-Listen aktualisiert hat, versuchen Sie erneut, das Softwarepaket zu installieren – das Problem hätte wegsein müssen. Sie haben es behoben! Ich bestätigte in einem ubuntu:14.04 Container. Vielen Dank für die Einreichung der Ausgabe. E:Paketdatei /var/lib/apt/lists/partial/archive.ubuntu.com_ubuntu_dists_precise_multiverse_i18n_Index (1) Nicht zu analysieren, ist nicht möglich, Repository-Informationen herunterzuladen, die auch leicht behoben werden können. Ich hoffe, dieses Tutorial half Ihnen, die fehlgeschlagene Paketdateien Fehler in Ubuntu herunterladen zu beheben. Alle Fragen oder Anregungen sind immer willkommen. Ubuntu wird einige Minuten damit verbringen, die Paket-Repository-Listen zu aktualisieren: Die folgenden Fehlermeldungen, die ich erhalte, wenn ich versuche, Pakete von der Befehlszeile zu aktualisieren: dpkg: fehler: Fehler: nicht in der Lage, neue Datei zu erstellen `/ var/lib/dpkg/info/format-new` : Keine solche Datei oder Verzeichnis E: Sub-process /usr/bin/dpkg gab einen Fehlercode zurück (2) Gelegentlich kann Ubuntu einige Fehler bei der Aktualisierung des Systems werfen, die verwirren und sogar einen neuen Benutzer beunruhigen können. Ich erinnere mich an das erste Mal, als ich "gebrochene Pakete" mit einem Mangel an Erfahrung hatte – ich landete das Betriebssystem und neu installieren, gelobt, nie wieder die Befehlszeile zu verwenden. Die Realität ist weit weniger dramatisch, vor allem jetzt, da Ubuntu aus den Tagen von 8.04 gereift ist, als ich es zum ersten Mal installierte.

Wenn Sie versuchen, Software mit dem Ubuntu Software Center zu installieren, kann es vorkommen, dass die Paket-Repository-Listen veraltet sind. Dies ist ein weiterer einfacher Paketfehler. Gehen Sie einfach zu den Quellen und ändern Sie die Quelle auf den Hauptserver. Es scheint, dass ein einziges aktiviertes Repository, das nicht aktualisiert werden kann, diese Meldung verursacht. In meinem Fall war es dl.winehq.org/wine-builds/ubuntu/bionic - ich habe deaktiviert und keine Fehlermeldungen mehr erhalten. E:Einen Abschnitt ohne Paket: Header, E:Problem mit MergeList /var/lib/apt/lists/archive.ubuntu.com_ubuntu_dists_precise_universe_binary-i386_Packages, E:Die Paketlisten oder Statusdatei konnten nicht analysiert oder geöffnet werden. Dadurch werden alle zwischengespeicherten Pakete entfernt und das System dazu zwingt, sie erneut herunterzuladen. sudo apt-key adv –recv-keys –keyserver keyserver.ubuntu.com 54422A4B98AB5139 Beim Betrachten der Fehlerdetails habe ich festgestellt, dass es kein bestimmtes Paket von der URL abrufen konnte, auf die er zugreifen wollte. Ich habe die URL kopiert und versucht, über den Webbrowser darauf zuzugreifen. Wie erwartet, Dateien waren nicht da: sudo apt-key adv –keyserver keyserver.ubuntu.com –recv-keys 68980A0EA10B4DE8 Navigieren Sie zum Repository für den Pakettyp, den Sie sehen möchten, die Liste der Pakete, die verfügbar sind.

CONTACTEZ-NOUS

Pour toutes vos demandes, utilisez le formulaire ci-dessous.

Restez en contact avec votre agence préferée...

Utilisez les informations suivantes pour nous contacter.

Name: Kali Graphique
Phone: 06 87 86 15 82