X
  • 21 juin 2020
  • By mparnet
  • No comment
  • in Non classé

Bilder von mavic pro herunterladen

Manchmal schreibe ich Artikel, weil ich das magische Internet etwas frage und in die tiefe herzlose Grube gefegt werde, die Foren genannt wird, wo die Hälfte der Leute große Fragen hat und die andere Hälfte einfach existiert, um die erste Hälfte so dumm wie möglich zu fühlen. Glücklicherweise ist es einfach herauszufinden, wie Sie die Fotos von Ihrem Mavic Pro abbekommen. Diejenigen von euch, die von einem der anderen DJI aufsteigen, denken wahrscheinlich, dass dies "Althut" ist, aber für den Rest von uns, die dröhnen (ist das eine Sache?) zum ersten Mal wird sich unweigerlich diese Frage fragen... Die Schnellstart-Richtungen, die mit der Drohne kommen, sind so gut wie nutzlos, also gehen Sie hier. Um die Bilder vom Gerät auf den Computer zu kopieren, sind die Schritte wie folgt: Nachdem Fotos und Videos am internen Speicherort gespeichert wurden, können sie aus dem folgenden Abschnitt von DJI GO abgerufen werden: Originale, unabgestufte Testaufnahmen herunterladen, mit dem DJI Mavic Pro in 4K hier aufgenommen - kostenlos und ohne Registrierung. 2. Starten Sie iTunes. 3. Wählen Sie das iOS-Gerät aus dem Telefonsymbol oben.

4. Wählen Sie in der linken Seitenleiste Apps aus und scrollen Sie nach unten zum unteren Rand des Fensters.5. Wählen Sie im Abschnitt Apps Die Option Pix4Dcapture.6 aus. Wählen Sie im rechten Fenster Projekte aus und klicken Sie auf Speichern in... , um sie an den gewünschten Speicherort auf dem Computer zu exportieren. Der Ordner Projekte enthält mehrere Ordner. Jeder Project 000-Ordner enthält: Um die Bilder von der Drohne/Kamera zu kopieren, müssen Sie keine Aktionen nach dem Flug mit der App ausführen. Wenn es aus irgendwelchen Gründen nicht möglich ist, die Projektdatei (.p4d) zu verwenden, kann der Benutzer die Bilder dennoch verarbeiten, indem er ein Projekt von Grund auf neu erstellt und die Bilder importiert. Leider stehen derzeit keine Fotos zum Download zur Verfügung. Wir könnten sie bald hinzufügen (alle Drohnen ab Sommer 2017 werden sowohl Fotos als auch Videos enthalten). Sie können auch ein USB-Typ-C-Kabel zwischen dem Anschluss an der Seite des Mavic 2 und Ihrem Computer anschließen, um direkt aus dem internen Speicher auf die Foto-/Videodateien zuzugreifen. Sie können die Ordner im internen Speicher wie auf der Festplatte Ihres Computers durchsuchen.

Die Fotos finden Sie im Ordner "DCIM" --> "100MEDIA". 1. Laden Sie die Dateien von Pix4D Cloud herunter und öffnen Sie das Projekt lokal mit Pix4D Desktop. Weitere Informationen: So laden Sie Ergebnisse aus der Cloud herunter. 2. Sobald das Projekt geladen ist, klicken Sie in der Menüleiste auf Anzeigen > Verarbeitung. Die Bearbeitungsleiste wird am unteren Rand des Hauptfensters geöffnet. 3. Stellen Sie sicher, dass 1.

Die Erstverarbeitung ist ausgewählt und diese 2. Punktwolke und Mesh und 3. DSM, Orthomosaic und Index sind nicht ausgewählt. 4. Klicken Sie auf Start. 5. Analysieren Sie die Ergebnisse und den Prozess weiter. Weitere Informationen: Schritt 4. Verarbeitung.

Bevor Sie mit dem Speichern von Fotos/Videos auf der internen Speicherkarte des Mavic 2 beginnen können, müssen Sie die Einstellung "Speicherort" im folgenden Abschnitt von DJI GO: 1.1 auf "Interner Speicher" setzen. Das iOS-Gerät sollte darum bitten, dem Computer zu vertrauen, klicken Sie auf Vertrauen. 1.2. Der Mac-Computer sollte um die Erlaubnis bitten, auf Informationen auf dem Gerät zuzugreifen, klicken Sie auf Weiter. Zuerst verwendet der DJI eine Micro-SD-Karte, also stellen Sie sicher, dass Sie einen Kartenleser zu Hause haben, wenn Sie Ihre Drohne bekommen. Ich tat es nicht, aber zum Glück hatte meine schöne Frau eine an ihrem SD-Kartenleser befestigt, den wir für ihr MacBook Pro haben (was übrigens... Hey Apple, fallen die SD-Kartenleser, weil es nicht niedlich aussah, ist, für einen Fotografen, wie einen Klempner zu bitten, mit einem Schraubenschlüssel zu beenden, weil es nicht sexy ist.) Zweitens befindet sich die Micro-SD-Karte unter einer kleinen Klappe auf der linken Seite der Drohne (wenn sie Ihnen gegenübersteht) unter dem Bein, das sich nach unten und hinten faltet. Einfach das Bein nach unten falten und mit dem Fingernagel nach unten drücken, wo sich der Klappeneinzug befindet. Drücken Sie dann auf die Karte und sie sollte leicht genug auswerfen, damit Sie sie herausziehen können. 3. Suchen Sie nach dem Pix4D-Ordner und doppelklicken Sie darauf. 4.

Wählen Sie unter den gespeicherten Flugprojekten einen Projektordner aus und kopieren Sie ihn an den gewünschten Speicherort auf dem Computer.

CONTACTEZ-NOUS

Pour toutes vos demandes, utilisez le formulaire ci-dessous.

Restez en contact avec votre agence préferée...

Utilisez les informations suivantes pour nous contacter.

Name: Kali Graphique
Phone: 06 87 86 15 82